http://www.hotel-sportwelt.de/feed/zzz
Hotelzimmer in Radeberg - Hotel Sportwelt Sportwelt Radeberg - Tennis, Volleyball, Squash und mehr

Bierstadt

Seit einigen Jahren wirbt die Stadt Radeberg mit dem Zusatz „Bierstadt“. Dies gilt als hervorragender Schachzug der Stadtväter, die gemeinsam mit der hier ansässigen Brauerei und den Gewerbetreibenden die Bekanntheit der idyllischen Kleinstadt steigern wollen. Gerade im Bereich Tourismus hat die „Umbenennung“ einen regelrechten Boom erfahren, denn mit der Werbebotschaft des Radeberger Pilsners werden Interessenten geweckt, hautnah die Herstellung und den Geschmack des ersten Deutschen Pilsners zu erleben.

Empfangen vom Botschafter der Bierstadt Radeberg, dem Bierkutscher Ernst, lernt man nicht nur Wissenswertes rund um den goldenen Trank, sondern auch viel Interessantes zur Geschichte und Tradition in der Bierstadt. Ob bei einem Rundgang durch die historische Stadt, bei einer Kremserfahrt durch das schöne Umland oder bei einem Bierseminar, der Bierkutscher Ernst hat jede Menge von  „seiner“ Stadt zu erzählen. Ein Besuch im Radeberger Biertheater ist ein Muss für Gäste der Stadt. Hier spielt seit über zehn Jahren das erste Sächsische Mundarttheater und bietet bei seinen Aufführungen Spaß beim Bier.

Neben dem Schloss Klippenstein mit seinem Museum zur Geschichte der Stadt, den Besichtigungstouren in der Radeberger Brauerei, der Radeberger Liqueurfabrik oder in der Gläsernen Produktion der Fleisch- und Wurstwaren Korch sind weitere interessante Dinge zu erkunden. Als besonders sehenswert und ein Tipp für Freunde von Blütenpracht und Kräutern gilt der Botanische Blindengarten „Storchennest“, wo die Flora durch Tasten, Schmecken und Geruch entdeckt werden kann. Ein Spaziergang auf dem Planetenwanderweg lohnt ebenso, wie  durch das Hütter- oder Seifersdorfer Tal. Die schöne Landschaft am Stadtrand lädt zum Wandern und Erholen ein.