Squash spielen in der Sportwelt Radeberg

Squash wurde in England des 19. Jahrhunderts bekannt und vereint zwei oder vier Spieler im Court (Box), die gegeneinander den Ball unerreichbar für den Gegner zu schlagen versuchen, bevor der diesen nach einmaligem Aufprall erreichen kann.

Seit den 1970er Jahren erfährt dieser aktive Sport einen regelrechten Boom in Deutschland, bei dem über Tausend Squashcenter entstehen und mittlerweile an die zwei Millionen Menschen dem kleinen Gummiball nachjagen.

Mit vier gläsernen Courts hält die Sportwelt Radeberg genügend Platz für interessierte Squasher bereit, die an dem schnellen Spiel gegen die Wände gefallen haben.

Memberships & recommendations